Viveri GmbH - Italienische Spezialitäten (dieser Shop richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende)
☎ Telefon : 0208 / 3027-037
Startseite      Login      Registrieren      Warenkorb
Unsere Öffnungszeiten
☎ 0208 / 3027-037
Mo - Do: 09.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 09.00 - 15.00 Uhr
Produktkategorien


Produkt: GMI Farina di Grando Tenero "Primo" Manitoba 0/00 W400 25 kg Mhd 12.2022
Artikel-Nr: 00014229
Einheit: Ps
Kategorie: Mehle
Gewicht: 25,000 Kg
Verfügbarkeit: Artikel auf Lager
Aktionen: Drucken
Weiterempfehlen
Preis: Preis / Bestellung bitte einloggen
Zum Vergrößern auf das Bild klicken
GMI Farina di Grando Tenero "Primo" Manitoba 0/00 W400 25 kg Mhd 12.2022

Hochwertiges Weichweizenmehl Typ "00" für den professionellen Einsatz mit hohem Proteingehalt von 13,9 % . Geeignet für zutatenreiche Mischungen und zur Korrektur von schwächeren Mehlen. Es kann zur Herstellung von Brot, Sauerteigkuchen und Pizza verwendet werden. 
Die Backstärke (Glutenstärke) des Mehl beträgt W400  W-Wert: Backstärke oder wieviel Gluten ist im Mehl?
Somit handelt es sich in der Bezeichnungf auch um ein Manitoba Mehl 
ab 350 W

Ein hoher W-Wert weist auf einen hohen Glutenanteil hin. Mehl mit einem hohen W-Wert kann viel Wasser absorbieren. Sein Teig wird relativ langsam aufgehen und eine robuste, feste Glutenstruktur aufbauen.
Ein niedriger W-Wert verweist auf einen niedrigen Glutenwert. Mehl mit einem niedrigen W-Wert kann relativ wenig Wasser aufnehmen. Sein Teig wird relativ schnell aufgehen. Die Glutenstruktur wird schwächer ausgeprägt sein.   
•	bis W 170 – geringe Backstärke – absorbiert 50% seines Gewichts in Wasser: Kekse, Waffeln und zum Andicken von Soßen
•	Ab W 180 – mittlere Backstärke – absorbiert 65-70% seines Gewichts in Wasser: Baguette, Brötchen, Pizza und Eierpasta
•	Ab W 280 – hohe Backstärke – absorbiert 65-70% seines Gewichts in Wasser: Brot, Pizza, Eierpasta, Brioche
•	Ab W 350 – sehr hohe Backstärke – absorbiert 90% seines Gewichts in Wasser: Panettone, Beimischung zu anderen Mehlen um deren W Wert zu erhöhen
W-Wert und verschiedene Gehzeiten des Pizzateiges:
Wer auf die Schnelle eine Pizza backen möchte, nimmt ein Mehl mit einem niedrigeren Glutengehalt und W-Wert, weil die Hefegärung damit schneller geht. Ein Beispiel-Mehl ist das Caputo Classica Blu mit W-Wert 200-230. Schon nach 2 Stunden ist sein Teig soweit.
Wer eine Pizza nach allen Regeln der italienischen Kunst backen möchte, nimmt ein Mehl mit mittlerem bis hohem Glutengehalt und W-Wert. Das kann besser aufgehen und ergibt einen elastischeren Teig. Die Hefegärung braucht länger. Ein Beispiel-Mehl ist das Caputo Cuoco Chef mit W-Wert 300-320, das originale Mehl der neapolitanischen Pizzabäcker.
Wie wird der W-Wert ermittelt? 
Um den Wert zu ermitteln, werden 250 g Mehl acht Minuten mit etwas Salzwasser verknetet und fünf Teigkugeln geformt. Diese ruhen 15 min bei 25°C und werden anschließend wie ein Kaugummi aufgeblasen. Je größer der Umfang der Teigblase, bevor sie platzt, desto höher ist die Teigstabilität. Sie geht, wie schon gesagt, mit einem höheren Glutengehalt einher.

je 100g
1425KJ
336kcal
1g
0,2g
66,5g
0,5g
13,9g
0,005g
Allergene Weizenmehl Gluten W400 Produzent Grandi Molini Italiani SpA Via Aldo Moro, 6, 45100 Rovigo RO, Italien


* Die Preise verstehen sich incl. gesetzlicher MwSt und zzgl. evtl. anfallender Versandkosten und Gebühren


Shop richtet sich nur an Gewerbetreibende!
Online-Katalog
Online-Katalog
Newsletter

Ihr Warenkorb ist leer!

Kd.-Nr.:
Passwort:
Vergessen | Registrieren

Startseite
Versandkosten & Co.
Kontakt
Hilfe
AGB
Datenschutzerklärung
Information / Art. 13 EU-DSGVO
Impressum


Navigation
Online-Katalog
Newsletter
Wichtige Informationen
Startseite
Versandkosten & Co.
Kontakt
Hilfe
AGB
Datenschutzerklärung
Information / Art. 13 EU-DSGVO
Impressum
Funktionen
Startseite
Login
Registrieren
Warenkorb
© Copyright - VIVERI GmbH | Webshop by DeltaSoft GmbH
Startseite | Versandkosten & Co. | Kontakt | Hilfe | AGB | Datenschutzerklärung | Information / Art. 13 EU-DSGVO | Impressum